DECOMM 2015
4. Deutsche Konferenz für Mobilitätsmanagement

11.-12.6.2015 | Stuttgart

Die vierte DECOMM behandelte unter dem Titel „Betriebliches Mobilitätsmanagement: Mobilität von Beschäftigten und Unternehmen besser gestalten“ verstärkt Themen des betrieblichen Managements. Auf der Konferenz wurden aber auch Themen wie z.B. die politische Institutionalisierung und Standardisierung von Mobilitätsmanagement behandelt.

Die Konferenz fand am 11.06.2015 und 12.06.2015 in Stuttgart statt. Das Programm steht rechts zum Download bereit, die Vorträge können Sie nachstehend downloaden.

Partner der Konferenz waren der ACE Auto Club Europa e.V., das ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH und die ivm GmbH – integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain. Die DECOMM 2015 wird unterstützt durch das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, die Landeshauptstadt Stuttgart, die Stuttgarter Straßenbahnen AG, die Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH und die Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH.

Vorträge der DECOMM 2015

Erster Konferenztag: 11. Juni 2015

KEYNOTES

Workshop A1: Mobilitätsmanagement im Alltag von Unternehmen und Behörden – Konzepte und Erfahrungen aus der Praxis
Moderation: Heike Mühlhans, ivm GmbH

Workshop A2: Mobilitätsmanagement an Hochschulen und Universitäten – Wissen besser erschließen
Moderation: Mechthild Stiewe, ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH

Workshop A3: Mobilitätsmanagement langfristig verankern – von der Verkehrsentwicklungs- zur Mobilitätsplanung
Moderation: Jens Vogel, ivm GmbH

Workshop B1: Regionale Aktionsprogramme zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement für Unternehmen
Moderation: Daniel Theobald, IHK Darmstadt Rhein Main Neckar

Workshop B2: Fahr-Rad! Perspektiven des Fahrrads in der betrieblichen Mobilität
Moderation: Maik Scharnweber, Büro für Mobilitätsberatung und Moderation

Workshop B3: Neue Treiber für das mobilitätsmanagement: Verkehrssicherheit und Gesundheitsaspekte
Moderation: Matthias Knobloch, ACE Auto Club Europa e.V.

Zweiter Konferenztag: 12. Juni 2015

KEYNOTES

Workshop C1: Kommunales Mobilitätsmanagement: Betriebliche Mobilitätsprojekte initiieren – lokale Akteure vernetzen
Moderation: Alexandra Bading, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

Workshop C2

Here you can create the content that will be used within the module.